Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Agnihotra-Feuerritual   

 

„Heile die Atmosphäre und die Atmosphäre heilt dich.“ Homa-Hof„Heile die Atmosphäre und die Atmosphäre heilt dich.“ Homa-Hof

Agnihotra ist ein Feuerritual, das zu Sonnenauf- und Sonnenuntergang durchgeführt wird. Die Flut an feinstofflicher Energie, die dabei entsteht, ist gewaltig.

Diese heilsamen Energien werden in die Atmosphäre geleitet und sind ebenfalls in der verbleibenden Asche enthalten.

Agnihotra kann man als eine lichtvolle Waffe gegen die Hauptprobleme unserer heutigen Zeit ansehen.

  • Es ist eine Reinigung von Luft, Wasser und Erde möglich.
  • Es unterstützt die Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze.
  • Die Psyche wird regeneriert, Stress gemindert.
  • Es hilft, das ökologische Gleichgewicht wiederherzustellen.
  • Es fördert gesundes Pflanzenwachstum.
  • Die Lebensenergie wird verstärkt und kann wieder harmonisch fließen.

Inzwischen werden Agnihotra und weitere Yagnas (Feuerrituale) weltweit und höchst erfolgreich in der Landwirtschaft, Medizin, Psychotherapie und vielen anderen Bereichen eingesetzt. Agnihotra wirkt darüber hinaus wie ein Mittler von Mensch zu Gott. Wir geben dem Feuer (symbolisch für das höchste Licht) eine kleine Reis-Gabe (symbolisch für unsere Liebe und Hingabe). Das Feuer wirkt wie ein Verstärker; die Segnungen, die wir dafür erhalten, sind unvorstellbar.

Shree: „Man kann den höchsten Bewusstseinszustand durch das Praktizieren von Agnihotra erreichen.“

 

Quelle und weitere Informationen: param-sadguru-shree-gajanan-maharaj.com

 

 

Agnihotra kennenlernen

Wenn du das Ritual kennenlernen magst, bist du herzlich eingeladen hier bei uns vor Ort einmal teilzunehmen.
(selbstverständlich kostenlos)

Melde dich also gerne bei mir an.